RUNDUM ABGESICHERT



Zu unserem weiterem Service gehört auch die Beratung in Bezug auf Gefahren und Risiken bei Transport und Lagerung. Bei jedem internationalen Verkauf von Waren ist es eine Hauptpflicht, dass entweder der Käufer oder der Verkäufer die Ware entsprechend den vereinbarten Versandbedingungen ( INCOTERMS ) ausreichend versichern muss.

Fracht kann besonderen Risiken ausgesetzt sein, die sich auf die Beförderungsart und die zurückgelegte Entfernung beziehen, sowie Gefahren, die außerhalb der Kontrolle aller Vertragsparteien liegen.

Alle über uns abgewickelten Transaktionen unterliegen den Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp, neueste Fassung), nach denen gemäß Ziffer 23 ADSp die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach § 431 HGB beschränkt ist.

Unser Service ermöglicht es Kunden, den Geltungsbereich über Standardbedingungen hinaus auszudehnen. Diese Option kann zusätzlich im Rahmen des Buchungsprozesses ausgewählt werden. Frachtversicherungen werden bei uns über die Lampe & Schwartze KG eingedeckt.
 

ADSp (2017) DE
pdf I 1,49 MB
DOWNLOAD

Haftungsnachweis
pdf I 1,64 MB
DOWNLOAD