TRANSPORTBEISPIELE: Technische Bauteile für eine Anlage (Schweiz)

Technische Bauteile für eine Anlage, Bandstillstand (Schweiz)

Die Aufgabe: Ein Anlagenausfall führte zum Stopp einer Verpackungsmaschine in der Schweiz.

Die Herausforderung: Mehrere Bauteile musste auf schnellstem Wege in die Schweiz gebracht werden. 

Der Transport: Die Kundenanfrage aus Nordeutschland ging am Mittwoch um 08:11 Uhr bei uns ein. Nachdem wir unserem Kunden nach wenigen Minuten ein Preis nennen konnte, wurde dieser Transport gebucht. 

Um 09:12 Uhr erreichte unser Fahrzeug den Kunden. Nach kurzer Beladungszeit verließ das Fahrzeug um 09:19 Uhr den Hof. Nach Absprache mit unserem Partner in der Schweiz konnten wir eine Spätverzollung veranlassen (Schweizer Zoll schliesst um 18 Uhr). Das Fahrzeug musste so tagsüber mit viel Verkehr eine Distanz von 874 Km überwinden. Um 19:04 Uhr erreichte das Fahrzeug den Grenzübergang Thayngen. Der Verzollvorgang wurde im laufe des Tages von uns übernommen und die benötigten Dokumente waren für den Fahrer an der Grenze hinterlegt. Das Fahrzeug erreichte um 20:48 Uhr den Kunden in der Schweiz.

Das Ergebnis: 12 Stunden nach Anfrage des Kunden, konnte das Bauteil an den Servicetechniker übergeben werden und die Anlage kurze Zeit später wieder in Betrieb genommen werden.