TRANSPORTBEISPIELE: Sensorik für die Reparatur einer Lokomotive nach Rotterdam (Niederlande)

Sensorik für die Reparatur einer Lokomotive nach Rotterdam (Niederlande)

Die Aufgabe: Empfindliche Sensorik für die Bremsanlage einer Lokomotive Samstags in Rotterdam zustellen.

Die Herausforderung: Die Sensorik musste Samstag früh um 07:00 Uhr in Rotterdam eintreffen.

Der Transport: Die Kundenanfrage erreichte uns am Freitagabend um 17:42 Uhr aus der Nähe von München. Wenige Minuten später konnten wir dem Kunden den Endpreis nennen. 

Das Bauteil war erst um 21:00 Uhr beim Kunden abholbereit. Das Fahrzeug erreichte um 20:40 Uhr den Kunden und fuhr auf direktem Wege nach Rotterdam. Nach 872 Km und einer Transitzeit von ca. 9 Stunden erreichte das Fahrzeug um 06:25 Uhr den Abladeort. Das Ersatzteil konnte pünktlich um 07:00 Uhr übergeben werden.

Das Ergebnis: Nach 9 Stunden Transitzeit konnte das Ersatzteil zugestellt werden und die Lokomotive noch am selben Tag wieder dem Kunden übergeben werden.